Spritzgussteile

Spritzgussteile

komplettiert mit cabrioletspezifischen Befestigungselementen

Die Kinematik in Verdecksystemen von Cabriolets ist sehr vielfältig und oftmals filigran. Es bedarf einer Vielzahl von Komponenten und Abläufen, damit sich das Verdeck in der vom Hersteller vorgegebenen Art und Weise öffnen bzw. schließen lässt.

Um ein reibungsloses Funktionieren zu gewährleisten, greifen im Hintergrund – also unter dem Stoffverdeck – viele „Zahnräder“ ineinander. Neben den vorgegebenen Kräften, Zeiten und Abläufen haben auch optische Aspekte einen hohen Stellenwert. Damit sich das Verdeck „gerichtet“ ablegt bzw. einknickt und ohne Faltenbildung wieder verschließen

lässt, kommen Funktionsteile zum Einsatz, welche oftmals eine Vielzahl von Anforderungen gleichzeitig erfüllen. Basierend auf einem Trägerteil aus Kunststoff werden diese Artikel je nach Bedarf mit einem relativ hohen manuellen Aufwand unter anderem mit Doppelklebebändern, technischen Gummibändern, Hochleistungs-Kordeln, Ösen, Textilbändern und/oder Federn komplettiert.

Die Carl Steinmann GmbH konnte hier in den letzten 15 Jahren große Erfahrungen in der Problemlösung beim Kunden und bei der Herstellung derartiger Artikel sammeln, so dass heute in vielen Cabriolets unsere Bauteile zum Einsatz kommen.

Wenn wir Ihre Neugierde geweckt haben, sprechen Sie uns bitte an. Wir unterstützen und beraten Sie gerne. Erste Musterteile sind auf Wunsch kurzfristig verfügbar.

Produktbeispiele aus unserem Fertigungsprogramm

thermoplastisches Trägerteil, je nach Anwendung komplettiert mit Gummibändern, Ösen, Umlenkern, Hochleistungskordeln, Federn, Schrumpfschläuchen, Selbstklebebändern u.a. (1)

↑ thermoplastisches Trägerteil, je nach Anwendung komplettiert mit Gummibändern, Ösen, Umlenkern, Hochleistungskordeln, Federn, Schrumpfschläuchen, Selbstklebebändern u.a. (1)

thermoplastisches Trägerteil, je nach Anwendung komplettiert mit Gummibändern, Ösen, Umlenkern, Hochleistungskordeln, Federn, Schrumpfschläuchen, Selbstklebebändern u.a. (2)

↑ thermoplastisches Trägerteil, je nach Anwendung komplettiert mit Gummibändern, Ösen, Umlenkern, Hochleistungskordeln, Federn, Schrumpfschläuchen, Selbstklebebändern u.a. (2)